Mund- und Handwerk

Mein Name ist Mirja Robrahn

Hier erhalten Sie einen kleinen Einblick über meinen beruflichen Werdegang. Meine Werkzeuge stehen Ihnen und Ihrem Anliegen, flexibel kombiniert, zur Verfügung. Für mich gibt es nicht einerseits oder andererseits, sondern UND. Das ist der Grund, weshalb ich mich Körper- und Gesprächstherapeutin nenne.

Seit über 15 Jahren arbeite ich nun als Therapeutin und Coach in Lüneburg und Bad Bevensen. Mein Anliegen ist es, dass Sie Ihr Leben, mit all Ihren innewohnenden Kompetenzen, (wieder) zu Ihrer Zufriedenheit gestalten können!

Körpertherapie

Zu Beginn meiner Praxistätigkeit legte ich meinen Fokus auf die Körperarbeit, spürte jedoch schnell, dass ich nicht ausschließlich auf einem (Lösungs-) Bein stehenbleiben werde.

Meine Neugier führte mich auf der einen Seite weiterhin zu körpergebundenen Verfahren wie u. a. Wirbel- und Gelenktherapie, Joint Release, Myofascial Release und der Tiefen Bindegewebstherapie.

Einer meiner, für meine Hände und auch meinen Geist, wertvollsten Dozenten für Körpertherapie ist Amaro Hogräfer (Praxis in Hamburg | Canada). Er hat meine Berührungsqualität als Therapeutin und die Art wie ich arbeite immer sehr geschätzt, mich unterstützt und mir viel von seinem langjährigen Wissen zukommen lassen. Sicher auch einer der Gründe, weshalb ich über Jahre sehr gerne seine Co-Trainerin war und auch jetzt immer noch bin.

Lösungsfokussierte Kurzzeittherapie

Auf der anderen Seite- wenn ich die Ebenen hier mal so trennen darf- wurde mir nach meiner Begegnung mit Christoph Frieling (Living Solutions in Hamburg) schon 2006 klar: lösungsfokussierte Kurzzeittherapie entspricht genau meinem Denken. Christoph war direkter Schüler des Methodenbegründers Steve de Shazer und ist darüber hinaus auch menschlich von unschätzbarem Wert für mich. Bis zum heutigen Tage sind wir regelmäßig im Kontakt und treffen uns in mittlerweile langjährig vertrauten Gruppen zum Training, zur Supervision und zum kollegialen Austausch.

wingwave®, Hypnose, NLP, EMDR

Als beeindruckend effektive Methode und eine weitere wertvolle Punktlandung für meine Arbeit entdeckte ich NLP, EMDR und den Myostatiktest in einer, für mich perfekten, Kombination. Im Mental Movements Institut in Köln wurde ich wingwave®-Coach und auch Hypnose-Practitioner. Der Leiter Dr. Marco Rathschlag hat seine Doktorarbeit über den Myostatik-Test geschrieben und so unter anderem dazu beigetragen, dass die wingwave®-Methode wissenschaftlich anerkannt und TÜVNord zertifiziert wurde.

Auch die Begründer der wingwave®-Methode (Besser-Siegmund-Institut in Hamburg) lernte ich zwischenzeitlich kennen und verbrachte dort wunderbare Lehr- und Austauschzeiten. Hier in Hamburg habe ich auch meine wingwave®-Trainer- und die Magic-Words-Trainer Ausbildung durchlaufen. Cora Besser-Siegmund und Harry Siegmund strahlen eine langjährige, tiefe Erfahrung in der Psychologie und im Coaching aus und Ihr Humor trifft genau  meinen therapeutischen und auch privaten Geschmack. Sie sind, finde ich, mit Recht überzeugt und begeistert von Ihrer Methode.

 

 

Noch Fragen?

Schreiben Sie mir:

Kontaktformular

oder rufen Sie mich an:

+49 160 7204535

mr@idunn-institut.de

+49 4131 246141

Am Werder 15
21335 Lüneburg

© mirja robrahn Alle Rechte vorbehalten.