Lösungsfokussierte Kurzzeittherapie | SFBT

Zur STartseite

„Finde heraus, was gut funktioniert und passt - und tu mehr davon!“

Steve de Shazer

Teilen:
  • „Wenn ich könnte, würde ich..."

  • „Es ist doch immer das Gleiche..."

  • „Ich bin schon genervt, weil ich genau weiß..."

  • „Da kann es ja keine Lösung geben...oder?..."

  • „Bin total blockiert..."

  • „Jedes Mal dieses seltsame Körpergefühl..."

  • „Wenn ich doch wüsste wie..."

  • „Eigentlich möchte ich..."

  • „In meinem Alter müsste doch klar sein..."

  • „Ich drehe mich im Kreis...“

  • „Wenn es doch bloß anders wäre..."

In der Lösungsfokussierten Kurzzeittherapie | SFBT (Solution Focused Brief Therapy) wird der Standpunkt vertreten, dass es hilfreicher ist, sich auf Ressourcen, Wünsche und Ziele zu konzentrieren, anstatt auf Probleme und deren Entstehung. Im Fokus des Gesprächs steht die Frage, durch welche kleinen oder größeren Schritte Ihr gewünschtes Ziel erreichbar wird.

Orientiert an Ihren eigenen Ressourcen werden im gemeinsamen Gespräch vorhandene Kompetenzen (wieder-)entdeckt oder ganz neue Perspektiven entwickelt. Es wird ein genauer Ausblick formuliert, was zukünftig für Sie wünschenswert und vorstellbar ist. Mit dieser Hilfe werden Lösungsmöglichkeiten konkret wahrgenommen, in Ihren Alltag eingebaut und so für Sie (er-)lebbar gemacht.

Lösungsfokussiert und klientenzentriert!

Themen:

  • unklarer Stress
  • wiederkehrender Streit
  • depressive Episoden
  • fehlende Lösungen
  • berufliche Auseinandersetzungen
  • psychosomatische Belastungen
  • Ängste
  • Konflikte in Beziehung
  • Überforderung im Alltag
  • Innere Antwortlosigkeit
  • Ohnmachtsgefühl in bekannten Situationen…

© 2019 Mirja Robrahn

Previous Project
Next Project